Sieben Leben haben

Was wäre, wenn man mehrere Leben hätte und immer wieder von vorne beginnen kann? Tristan Garcia, geboren 1981 in Toulouse, spielt das durch und begeistert mit einem existentialistischen Science-Fiction-Roman. […]

2020-05-08T19:07:25+00:00Freitag, 18. Oktober 2019|

Brandstifter im Herzen des liberalen Amerika

Dieser geradezu gehypete Bestseller aus den USA trifft den Nerv der Zeit: R.O. Kwons „Brandstifter“ schildert eine christliche Sekte, die in den Terrorismus abdriftet. Und das Buch hält unliebsame Wahrheiten für Liberale, Christen und Atheisten bereit. [...]

2019-10-06T17:05:56+00:00Sonntag, 6. Oktober 2019|

Dystopischer Spionage-Thriller

Es war ein Rummel, als ob ein neuer Harry Potter erschiene: Rezensenten unterzeichnen Verschwiegenheitserklärungen, Rezensionsexemplare kamen kurz vor knapp, die Buchbranche im Schock, als Amazon vor Erscheinen Exemplare losschickt… Ist der Hype um „Die Zeuginnen“ von [...]

2020-06-16T14:10:17+00:00Sonntag, 22. September 2019|

Karriere-Verweigerung mit Bartleby

Das muss man sich erstmal trauen: Wenn der Chef kommt und was will, einfach sagen: Ich würde das lieber nicht tun. So wie Bartleby, die Hauptfigur in Herman Melvilles gleichnamigem Klassiker. Taugt dieser traurige Verweigerer, der [...]

2019-09-22T09:00:46+00:00Sonntag, 22. September 2019|

Unlösbar – die Frage nach Fausts Erlösung

Faust II von Johann Wolfgang von Goethe endet rätselhaft: Faust hat ein ordentliches Sündenregister, wird aber erlöst. Es stehen Mariengestalten herum, aber ein christlicher Himmel ist das nicht. Ein Mini-Feature zur Frage, wie sich Goethe Tod [...]

2019-09-19T07:52:45+00:00Donnerstag, 19. September 2019|

Das Genre „Feminismus-Schocker“

Mit Margaret Atwoods „Die Zeuginnen“ kommt ein weiterer Roman auf den Markt, der eine frauenfeindliche Dystopie ausmalt. Das ist nicht nur eine konsequente Fortsetzung von „Der Report der Magd“, sondern reiht sich geradezu in ein neues, [...]

2019-09-10T14:00:56+00:00Dienstag, 10. September 2019|

Das flüssige Land

Raphaela Edelbauer erzählt von einem österreichischen Dorf, das langsam von einem Loch verschlungen wird. Eine Großmetapher, die funkelnd, surreal und kafkaesk so unterschiedliche Themen wie Vergangenheitsbewältigung, Zeitphilosophie, Märchen zusammenbinden kann, aber auch seine Längen hat. [...]

2019-09-01T17:05:22+00:00Sonntag, 1. September 2019|

Der Tod der Wahrheit

Geistreich erhellt Michiko Kakutani die Diskussion zu Fake News. Das erste eigene Buch der Starkritikerin verdammt das Postfaktische. Nur wird dieses Buch symptomatischerweise und traurigerweise nicht die erreichen, die es umzustimmen gälte. […]

2019-08-29T15:55:41+00:00Donnerstag, 29. August 2019|

Ethische Fallen beim Amoklauf

Wenn ein Amokläufer in eine Schule eindringt, will sich eine Klasse sofort verbarrikadieren. Was, wenn einer draußen klopft, den man vergessen hat? Ich stelle einige ethische Denkfallen dar. Wer konsequent handelt, kommt manchmal um Opfer nicht [...]

2019-08-08T18:00:11+00:00Donnerstag, 8. August 2019|

Die erweiterte DNA-Analyse

Stell Dir vor, Du musst wegen eines Notfalls ins Krankenhaus – und bist plötzlich nicht nur Patient, sondern auch Verdächtiger! Nur eines der Szenarien, die Kritiker der erweiterten DNA-Analyse fürchten. Mit unseren wissenschaftlichen Methoden müssen auch [...]

2019-08-01T18:00:38+00:00Donnerstag, 1. August 2019|
Mehr Beiträge laden
Nach oben