Eine echte Füchsin

Margaret Atwood ist hierzulande für Dystopien und Science Fiction bekannt, nicht aber für ihre Lyrik. Ein neuer Sammelband des Berlin Verlags möchte das nun ändern. […]

2020-10-16T12:46:34+00:00Montag, 12. Oktober 2020|

Neue Männer, neue Rollen?

Die Diskussion ist unübersichtlich, irgendwo zwischen Gleichberechtigung und Frauenquote auf der einen und womöglich natürlich begründeten Unterschieden zwischen den Geschlechtern auf der anderen Seite. Wie tickt der heutige bundesdeutsche Mann zwischen Elternzeit und Evolutionsbiologie? Antworten vom [...]

2020-10-16T12:52:25+00:00Montag, 1. Juni 2020|

Sprache und Pein

Kübra Gümüsay analysiert in „Sprache und Sein“, wie andere Sprechweisen und Arten der Begegnung die Gräben in unserer Gesellschaft kitten könnten – und lässt manch interessante Frage leider offen. […]

2020-10-16T12:53:22+00:00Mittwoch, 12. Februar 2020|

Body-Horror aus Singapur

Drei Frauen aus Singapur erzählen ihre Leben: ein wilder Mix aus Mythologie, Singapur, Horrorfilm und Weiblichkeit. Die Sprache in Sharlene Teos Debut ist ausgefallen, aber ihr Plot zündet nicht recht. […]

2020-10-22T19:24:44+00:00Sonntag, 24. November 2019|
Nach oben